Polyamid 66 mit 8 % Polyethylen (PA 66 PE)



Sollten Sie einen speziellen Lieferwunsch haben, rufen Sie uns einfach an oder senden Sie eine 'E-Mail Die Werkstoffgruppe Polyamid 66 (PA 66) weist eine höhere Wärmeformbeständigkeit auf und besitzt ansonsten aber ein ähnlich ausgewogenes Eigenschaftsbild wie Polyamid 6 (PA 6). PA 66 ist

stoßbelastbar und schlagzäh (jedoch weniger als PA 6),
abriebfest, selbst bei rauhem Gleitpartner,
und es besitzt ein hohes Arbeitsvermögen.

Das macht Polyamid 66 (PA 66) für Einsatzfälle geeignet, bei welchen höhere Temperaturen herrschen.

Der Werkstofftyp PA 66 PE ist gleitmodifiziert, durch Zusatz von ultrahochmolekularem Polyethylen (PE). Er wurde für den gezielten Einsatz in Gleitelementen mit hoher Temperaturfestigkeit entwickelt, z. B. als Lager, Führungen oder Schienen.

Back to Top © 1995-2014 by Hüttig GmbH, Technische Kunststoffteile
Industriegebiet, D-07774 Dornburg-Camburg, Deutschland,