Polyethersulfon mit 20 % Glasfaser (PES GF20)



Wir verarbeiten diesen Werkstoff in den Verfahren:

Spritzguss.
Spritzgegossene Funktionsteile bis 16.000 g

Thermoplastischer Schaumguss (TSG).
Multifunktionsteile und hochwertige Gehäuse bis 16 kg


Werkstoffnummer   2452  
Dichte ISO 1183 1,53 g/cm3
   

Mechanische Eigenschaften

Zugfestigkeit ISO 527 130 MPa
Reißdehnung ISO 527 2,4 %
Zug-E-Modul ISO 527 7500 MPa
Kugeldruckhärte ISO 2039-1 197 MPa
Norm für Kugeldruckhärte   H358/30  
Izod-Kerbschlagzähigkeit bei 23 °C ISO 180/1A 7,0 KJ/m2
Charpy-Kerbschlagzähigkeit bei 23 °C ISO 179/1eA 6,5 KJ/m2
   

Elektrische Eigenschaften

Dielektrizitätszahl bei 50 Hz IEC 60250 4,2 -
Dielektrizitätszahl bei 1 MHz IEC 60250 4,2 -
Dielektrischer Verlustfaktor bei 50 Hz IEC 60250 20 1E-4
Dielektrischer Verlustfaktor bei 1 MHz IEC 60250 100 1E-4
Durchschlagfestigkeit IEC 60243-1 42 kV/mm
Dicke für Durchschlagfestigkeit   1,0 mm
Spezifischer Durchgangswiderstand IEC 60093 >1013 Ohm · m
Oberflächenwiderstand IEC 60093 >1014 Ohm
Kriechstromfestigkeit CTI IEC 60112 125 -
   

Thermische Eigenschaften

Wärmeleitfähigkeit DIN 52 612 0,19 W/K m
Längenausdehnung längs|quer zur Fließrichtung ISO 11359 26|- 10-6/K
Schmelz- bzw. Glasübergangstemperatur ISO 11357 225 °C
Wärmeformbeständigkeit A ISO 75 HDT/A (1.8 MPa) 212 °C
Wärmeformbeständigkeit B ISO 75 HDT/B (0,45 MPa) 224 °C
max. Temperatur kurzzeitig   220 °C
max. Temperatur dauernd   190 5) °C
min. Anwendungstemperatur   -100 °C
   

Sonstige Eigenschaften

Wasseraufnahme bei Normalklima ISO 62 0,6 %
Wasseraufnahme bei Wasserlagerung ISO 62 1,7 %
Brennverhalten nach UL 94 IEC 60695-11-10 V-0 -
Dicke für UL 94   0,4 mm
Transparenz (opak/transluzent/klarsichtig)   opak  
Rohstoff   Ultrason E2010 G4 (BASF)  
   

5) : Wärmealterung nach UL 746 (RTI) Mechanical W/O Imp., 40 000 h

Dieses Datenblatt ist ein Ausdruck der Werkstoffdatenbank RIWETA 4.1 und nur für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt.

In diesem Datenausdruck sind Richtwerte angegeben. Diese Werte sind beeinflussbar durch Verarbeitungsbedingungen, Modifikationen, Werkstoffzusätze und Umgebungseinflüsse und befreien den Anwender nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Sie sind aufgrund der gegenwärtigen Erfahrungen und Kenntnisse zusammengestellt. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden.

Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Empfänger unserer Produkte in eigener Verantwortung zu beachten.

Hüttig GmbH
Technische Kunststoffteile
Industriegebiet
D-07774 Dornburg-Camburg



Back to Top © 2014 by Hüttig GmbH, Technische Kunststoffteile
Industriegebiet, D-07774 Dornburg-Camburg, Deutschland, info@huettig.de