Anwendungstechnik

Gewinnen Sie HÜTTIG als kompetenten Denkpartner

Ziel unserer Anwendungstechnik ist, Sie von Ihren ersten konzeptionellen Gedanken, über die Konstruktion, den Prototypenbau und die Vorserie, bis hin zur Serienreife des Kunststoffteiles zu begleiten. Dafür verfügen wir über moderne CAD-Systeme, Werkstoff-Datenbanken und Stereolithographie Anlagen. Ziel wird es sein, dass Innovation, Technik und Design im fertigen Kunststoffteil eine Einheit bilden.

Entwicklung

Nutzen Sie das Know-how, egal in welchem Stadium der Entwicklung sich Ihr Produkt befindet. Aufgrund der Erfahrung unserer Anwendungstechnik aus mehreren Tausend Anwendungen und Entwicklungen mit technischen Kunststoffteilen im Jahr, können Sie mit unseren Vorschlägen immer am Puls des Marktes sein.

Zu den Serviceleistungen unserer anwendungstechnischen Abteilungen gehören:

HOCH INTEGRATIV:
Komplexe Gehäuse nutzen die Möglichkeiten des Kunststoffes. Wir helfen Ihnen beim Ausloten der Potentiale und senken die Kosten

Machbarkeits-
analysen

Schicken Sie uns ein Fax mit Ihren ersten konzeptionellen Skizzen oder den Entwürfen Ihres Designers.

Zusammen mit Ihnen werden wir am Telefon oder in einem persönlichen Gespräch diskutieren, ob es eine wirtschaftliche Fertigungsmöglichkeit gibt und welches Verfahren das geeignete ist.

Materialauswahl

Aufgrund Ihrer Pflichtenliste/-heftes und der Artikelzeichnung unterstützen wir Sie bei der Auswahl des wertanalytisch richtigen Werkstoffes. Die richtige Werkstoffwahl gibt Ihrer Konstruktion die nötige Sicherheit und nutzt Kostensenkungspotentiale.

Engineering

Auf Wunsch erstellen wir aus Ihren Designskizzen und Ihrem Pflichtenheft die vollständige Konstruktion der Baugruppen und Gehäuse.

Hierzu verwenden wir moderne 3D- oder 2D-CAD-Systeme.

EARLY SUPPLIER INVOLVEMENT:
Engineering nach Pflichtenheft, wie bei diesem Gerät der Medizintechnik zur Prävention bei Herzinfarkt-Patienten (Roche Diagnostics)

Prototypenbau

Die so erstellten CAD-Daten nutzen wir zur Anfertigung der Prototypen. Vollautomatisch mit unserer Stereolithographie (STL), dem selektiven Laser-Sinter-Verfahren (SLS) oder handwerklich in unserem Modellbau.

Vorserien

Benötigte Vorserien erstellen wir aus Low-Cost-Formen (Epoxy, Aluminium u.a.).

Serienreife

Das Projekt wird begleitet von einem verantwortlichen Ansprechpartner in unserem Haus, bis das Kunststoffteil alle Ihre Anforderungen erfüllt und die Serie gestartet werden kann.

DIE LIEBE ZUM DETAIL
steckt in jeder Kurve: STL-Muster zur Design-Verifizierung und das Serienteil mit intensiver Freiformflächen-Kontur für ein ZEISS-Mikroskop


FEM-ANALYSE UNTER
30 BAR DRUCK

Diese Filterglocke aus hochviskosem PA 6-3-T wird einem Prüfdruck von 30 bar standhalten
 
Back to Top © 1995-2014 by Hüttig GmbH, Technische Kunststoffteile
Industriegebiet, D-07774 Dornburg-Camburg, Deutschland,
bookmarken - empfehlen
  DIREKTKONTAKT

Vereinbaren Sie ein Gespräch oder schicken Sie Ihre Anfrage:

Corinna Taubert
Hüttig GmbH
D-07774 Dornburg-Camburg
fon +49 36421 711-12
fax +49 36421 711-17


  CAD-Systeme

UNSERE CAD-SYSTEME
und die Möglichkeit, Daten an uns zu übertragen