Amorphe Anordnung der Moleküle
AMORPH
bezeichnet die
ungeregelmäßige Verteilung
der Moleküle

amorph

Amorph ist im mikroskopischen Bereich die gestaltlose Anordnung der Moleküle von chemischen Stoffen.

Als amorph (griech. = ohne Gestalt) werden solche Kunststoffe bezeichnet, deren Moleküle nicht in regelmäßigen Kristallgittern angeordnet sind. Gegensatz von kristallin.

 
Back to Top © 1995-2014 by Hüttig GmbH, Technische Kunststoffteile
Industriegebiet, D-07774 Dornburg-Camburg, Deutschland,
  SCHNELLZUGRIFF

Wählen Sie bitte einen Buchstaben:

A B C D E
F G H IJ K
L M N O PQ
R S T U V
W XYZ      
  KONTEXT

kristallin
Morphologie