Bearbeitungszugabe

Die Bearbeitungszugabe ist die Stoffzugabe an einem Werkstück, um bei der Bearbeitung die tatsächlich benötigten Fertigmaße zu erreichen, also die Differenz zwischen Roh- und Fertigmaß. Bei der Berechnung der Bearbeitungszugabe müssen zulässige Toleranzen, Unrundheiten, Rißtiefen, Ungeradheiten usw. berücksichtigt werden.

Unsere extrudierten und gegossenen Halbzeuge werden mit Bearbeitungszugabe hergestellt. Die entsprechenden Aufmaße finden Sie in unserem Online-Shop für technische Halbzeugen.

 
Back to Top © 1995-2014 by Hüttig GmbH, Technische Kunststoffteile
Industriegebiet, D-07774 Dornburg-Camburg, Deutschland,
  SCHNELLZUGRIFF

Wählen Sie bitte einen Buchstaben:

A B C D E
F G H IJ K
L M N O PQ
R S T U V
W XYZ      
  MULTIMEDIA

VIDEOFILME

Halbzeug aus Gusspolyamid ist besonders hochmolekular

Dickwandige Halbzeuge extrudieren

Halbzeug rationell und schnell zerspanen

  KONTEXT

PET
Polyacetal (POM)
Polyamide (PA)
Zerspanen

  ZUM THEMA

Datenblätter
Online-Shop Halbzeug
Extrudierte Profile
Zerspante Teile