Gleitkoeffizient

GleitkoeffizientDer Gleitkoeffizient stellt das Verhältnis des Reibwiderstandes zu der Normalkraft da.

Dieser Messwert ist ermittelt gegen gehärteten Stahl mit einer Flächenpressung zwischen 0,15 und 1 MPa, einer Gleitgeschwindigkeit von 0,5 m/s und einer Rauhtiefe des Stahls von RZ = 2,4 mm.

FR = Reibkraft
FN = Normalkraft (Anpresskraft)
v = Geschwindigkeit

Den Gleitkoeffizienten der 150 wichtigsten Thermoplaste und Duroplaste finden Sie in unserer Datenblattsammlung.

 
Back to Top © 1995-2014 by Hüttig GmbH, Technische Kunststoffteile
Industriegebiet, D-07774 Dornburg-Camburg, Deutschland,
  SCHNELLZUGRIFF

Wählen Sie bitte einen Buchstaben:

A B C D E
F G H IJ K
L M N O PQ
R S T U V
W XYZ      
  KONTEXT

Mech. Eigenschaften

  ZUM THEMA

Datenblätter