Kaltfluss, Kaltverstreckung

Kaltfluss oder auch Kaltverstreckung genannt bedeutet das Strecken von Kunststoffen aufgrund einer einwirkenden Kraft. Die Kraft kann auch die Schwerkraft sein, die das Eigengewicht einen Kunststoffteiles anzieht.

Polyurethane sind Duroplaste und härten somit nie vollkommen aus. Das bedeutet, Polyurethane fließen auch nach Jahren noch.

So werden unsachgemäß konstruierte, falsch gelagerte oder schlecht befestigte Einbauteile aus Polyurethan Ihre gewünschte Form verlieren.

 
Back to Top © 1995-2014 by Hüttig GmbH, Technische Kunststoffteile
Industriegebiet, D-07774 Dornburg-Camburg, Deutschland,
  SCHNELLZUGRIFF

Wählen Sie bitte einen Buchstaben:

A B C D E
F G H IJ K
L M N O PQ
R S T U V
W XYZ      
  KONTEXT

Polyurethane
Duroplaste
Thermoplaste