minimale Anwendungstemperatur

Tiefe Temperaturen führen dazu, dass die Beweglichkeit der Molekülketten eingeschränkt werden. Der Kunststoff verliert dadurch seine Zähigkeit und wird spröde.

Unterhalb der angegebenen minimalen Anwendungstemperatur sollte der Werkstoff deshalb nicht schlagbeansprucht werden.

Dieser Wert hat keine Bedeutung, wenn bei der Anwendung keine Schlagbelastung auftritt.

Die minimale Anwendungstemperatur der 150 wichtigsten Thermoplaste und Duroplaste finden Sie in unserer Datenblattsammlung.

 
Back to Top © 1995-2014 by Hüttig GmbH, Technische Kunststoffteile
Industriegebiet, D-07774 Dornburg-Camburg, Deutschland,
  SCHNELLZUGRIFF

Wählen Sie bitte einen Buchstaben:

A B C D E
F G H IJ K
L M N O PQ
R S T U V
W XYZ      
  UMRECHNER

Geben Sie in eines der beiden Felder einen Temperaturwert ein und klicken Sie dann auf Rechnen
°C
°F
  KONTEXT

Therm. Eigenschaften

  ZUM THEMA

Datenblätter