Julius NieuwlandJulius Arthur Nieuwland

14. Februar 1878 in Hansbeke, Belgien
† 11. Juni 1936 in Washington D.C.






Neoprene Strukturformel
neoprene
Strukturformel

Julius Nieuwland wird am 14. Februar 1878 als Sohn von flämischen Eltern geboren und emigrierte 1880 als Jugendlicher mit seiner Familie nach South Bend in Indiana.

Später wurde Nieuwland Professor an der University of Nortre Dame und Priester der Gemeinschaft vom Heiligen Kreuz.

Er lehrte viele Jahre die Pflanzenkunde und im Jahre 1918 wurde er Professor für organische Chemie.

Während dieser Zeit forschte er mit Acetylen und suchte den Kontakt zu Forschern von DuPont (Wallace H. Carothers). In gemeinsamer Forschungsarbeit entdeckte man das Neoprene, das erste synthetische Gummi welches wirtschaftlich erfolgreich werden sollte. Man geht davon aus, dass Neoprene 1931 von Dupont unter dem Markenname Duprene auf den Markt gebracht wurde.

 
Back to Top © 1995-2014 by Hüttig GmbH, Technische Kunststoffteile
Industriegebiet, D-07774 Dornburg-Camburg, Deutschland,
  SCHNELLZUGRIFF

Wählen Sie bitte einen Buchstaben:

A B C D E
F G H IJ K
L M N O PQ
R S T U V
W XYZ      
  KONTEXT

Zeitachse

  BIOGRAPHIEN

Baekeland, Leo H.
Baeyer Adolf Ritter von
Bayer, Otto
Carothers, Wallace H.
Flory, Paul J.
Goodyear, Charles
Heeger, Alan J.
Hyatt, John W.
MacDiarmid, Alan G.
Natta, Giulio
Plunkett, Roy J.
Schlack, Paul
Schnell, Hermann
Shirakawa, Hideki
Staudinger, Hermann
Ziegler, Karl