Werkstoffgruppe: Polyethylene (PE)



FLEXIBEL UND KÄLTESCHLAGZÄH
ist dieser Schutz für den Antriebsstrang
von landwirtschaftlichen Geräten,
gefertigt aus Polyethylen (PE)
Kennzeichnend für Polyethylen ist die wachsartig weiche und antiadhäsive Oberfläche. Polyethylene haben eine
  • niedrige Dichte,
  • gute Zähigkeit,
  • niedrige Festigkeit und Härte,
  • sehr gute Chemikalienfestigkeit,
  • Empfindlichkeit zur Spannungsrissbildung und
  • geringe Temperaturfestigkeit.

Typische Anwendungsbeispiele für dieses Polyolefin sind Kettenführungen, Auskleidungen von Silos und Rutschen, Saugplatten oder Siebtischbeläge in der Papierverarbeitung.

 
Back to Top © 1995-2014 by Hüttig GmbH, Technische Kunststoffteile
Industriegebiet, D-07774 Dornburg-Camburg, Deutschland,
  SCHNELLZUGRIFF

Wählen Sie bitte einen Buchstaben:

A B C D E
F G H IJ K
L M N O PQ
R S T U V
W XYZ      
  KONTEXT

E/VA
Spannungsrisse
Polyolefin

  ZUM THEMA

Datenblätter
Extrudierte Profile
Spritzguss
Zerspante Teile