Propylen, Propen

Propylen (Propen) ist ein wichtiger petrochemischer Grundstoff für die Herstellung von Kunststoffen. Propylen ist ein farbloses und geruchloses Gas. Mit Hilfe der Polymerisation wird dieses reine Gas zu Polypropylen verarbeitet.

Durch thermisches Cracken von Kohlenwasserstoffen oder auch zunehmend aus Methanol, das aus Erdgas gewonnen wird, hergestellt, ist Propylen ein ungesättigter Kohlenwasserstoff (CH3-CH=CH2).

 
Back to Top © 1995-2014 by Hüttig GmbH, Technische Kunststoffteile
Industriegebiet, D-07774 Dornburg-Camburg, Deutschland,
  SCHNELLZUGRIFF

Wählen Sie bitte einen Buchstaben:

A B C D E
F G H IJ K
L M N O PQ
R S T U V
W XYZ      
  KONTEXT

Polymerisation
Polypropylen