Schleuderguss

Den Schleuderguss setzen wir zum Herstellen dickwandiger Rohre aus Gusspolyamid ein. Bei diesem Monomerguss wird monomeres, also noch flüssiges Caprolactam in ein sich schnell rotierendes Rohr eingefüllt und durch die Zentrifugalkraft an die Rohrinnenwand transportiert, wo es polymerisiert.

Die mechanischen Eigenschaften der im Schleudergussverfahren gefertigten Halbzeuge sind sehr gut und das Material hat ein sehr dichtes Gefüge.

Formschleuderguss

Der Formschleuderguss ist ein spezielles Verfahren. Mit Hilfe der Fliehkraft wird eine optimale Formfüllung erreicht. Bei vorgeformten Gussrohlingen oder Fertigteilen erzielen wir so hervorragende mechanische Eigenschaften.

Im Formschleuderguss fertigen wir rotationssymetrische Maschinenelemente wie Büchsen, Ringe, Kettenräder oder Zahnräder.

 
Back to Top © 1995-2014 by Hüttig GmbH, Technische Kunststoffteile
Industriegebiet, D-07774 Dornburg-Camburg, Deutschland,
  SCHNELLZUGRIFF

Wählen Sie bitte einen Buchstaben:

A B C D E
F G H IJ K
L M N O PQ
R S T U V
W XYZ      
  MULTIMEDIA

VIDEOFILM

Wir verarbeiten Polyamid im Standguss und im Formschleuderguss

  KONTEXT

Caprolactam
gusspolyamid
Monomer
Monomerguss
Polymerisation