Der Glanzgrad

bei lackierten Kunststoffteilen

Unsere Kunststoffteile und Gehäuse lackieren wir in verschiedenen Glanzgraden.

In der Mehrzahl finden seidenglänzende Lacke Verwendung, gefolgt von den seidenmatten Einstellungen.

Matte und stumpfmatte Lacke setzen wir oft als Innenlackierungen von Kunststoffgehäusen ein, wenn Lichtreflektionen nicht erwünscht sind (z.B. in optischen Geräten).

Glänzende und hochglänzende Lacke wurden in der Vergangenheit aus Hygienegründen und wegen Ihrer guten Reinigungsmöglichkeit meist in der Labor- und Medizintechnik eingesetzt. Diese Lackierungen bedürfen einer intensiven Vorbehandlung, da Unebenheiten und Oberflächenfehler nicht kaschiert werden können. Selbst kleinste Staubeinschlüsse oder Fusseln wirken bei der Betrachtung als störend.

Der seidenglänzende Standardlack ist in der Handhabung sehr unempfindlich, gibt dem Kunststoffteil eine hochwertige Anmutung und ist in der Verarbeitung kostengünstig. Seidenglänzende Lacke werden in nahezu allen RAL-Tönen lagermäßig bevorratet. Kundenspezifische Sonderfarbtöne sind auch in Kleinmengen kurzfristig lieferbar.

Glanzgrad

Einheit [%]
   
stumpfmatt 0
matt 20
seidenmatt 40
seidenglänzend oder halbglänzend 60
glänzend 80
brillant oder hochglänzend 100
 
Back to Top © 1995-2014 by Hüttig GmbH, Technische Kunststoffteile
Industriegebiet, D-07774 Dornburg-Camburg, Deutschland,
bookmarken - empfehlen
  MULTIMEDIA

VIDEOFILM

Hochwertige Oberflächentechnik für Gehäuseteile

  HINTERGRUND

EMV-Abschirmungen
ESE-Erdungen


Richtwerte von:

Graphitüberzügen
Nickelüberzügen
Kupferüberzügen
Silberüberzügen

  DIE RAL-FARBEN


Finden Sie hier die RAL-Farbtabelle

  VANDALENSICHER

  Vandalen-
  sicher und
  Graffiti-
  geschützt:

  Robuste
  TSG-Technologie
  gepaart mit speziellen
  Oberflächen ... mehr